MICROGREENS

Frische, Geschmack und jede Menge Vitamine und Mineralstoffe

- das alles steckt in diesen jungen Keimlingen und machen Sie dadurch zu einem echten Powerfood.

Die kleinen Blättchen sind reich an Vitamin C, das für die Immunabwehr und den Aufbau des Bindegewebes gebraucht wird. Dazu kommen B-Vitamine für die Nerven sowie Vitamin A für Haut und Augen. An Mineralstoffen finden sich Kalzium für die Knochen, Eisen für die Blutbildung und das entzündungshemmende Zink. Außerdem stecken die Microgreens voller Spurenelemente, sekundären Pflanzenstoffen und Aminosäuren. Microgreens gibt es in unterschiedlichen Sorten und Geschmacksrichtungen wie Radies, Rettich oder Ruccola. Im Gegensatz zum ausgewachsenen Gemüse ist die Konzentration an gesunden Inhaltsstoffen um ein Vielfaches höher. Und das Beste: Sie lassen sich das ganze Jahr über ganz einfach auf der Fensterbank kultivieren.

1) Dicht aussäen und an einen warmen (<18°C) , sonnigen Standort stellen - die Fensterbank eignet sich hierfür ideal

2) 2-3 x täglich bewässern. Am Besten eignet sich ein Pflanzensprüher

Die ersten 2-3 Tage abdecken, sodass die Samen genügend Feuchtigkeit und Wärme zum Keimen bekommen. Die Keimdauer beträgt ca. 5-7 Tage

Microgreens können ganz einfach mit einer Schere abgeschnitten und dann direkt gegessen werden


Sprossen zum Vesper

Unser Tipp: Microgreens sind sowohl eine geschmackliche als auch visuelle Bereicherung vieler Gerichte. Sie schmecken lecker zu Brot, im Salat oder als Smoothie. Und sind dabei noch supergesund – richtige Alleskönner eben!

Micogreens bei Samen-Fetzer kaufen:

Bei uns im Sortiment finden Sie beispielsweise

Radies Sango: fein, schärflicher Radieschengeschmack
Rettich China Rose: fein, schärflicher Rettichgeschmack
Salatrauke: scharf, würziger Ruccolageschmack
Microgreens-Mischung: bunte Mischung